Home
NOTFALL 02684.3079

 TIERMEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE

 

Ich heiße Claudia Pfefferkorn und habe, um meinen Lieblingstieren nahe zu sein, auf einem Gutshof und Dressurausbildungsstall in Neuwied eine Lehre zur Hauswirtschafterin absolviert. Ich erkannte aber, dass es meine wahre Berufung ist, kranken Tieren zu helfen, und deshalb begann ich 1991 die Lehre zur Tierarzthelferin, die ich 1994 beendete.

Ich arbeitete sechs Jahre weiter in meiner Ausbildungsklinik und bin seit 2000 in der Tierklinik Kaisereiche tätig. Zwischenzeitlich habe ich die Funktion der leitenden tiermedizinischen Fachangestellten übernommen. Ich koordiniere die Arbeitspläne der Mitarbeiterinnen und kümmere mich um die Lernziele und -inhalte unserer Auszubildenden. Meine Arbeitsschwerpunkte sind OP-Assistenz, Anästhesien und die Sprechstundenarbeit. Das Wichtigste aber ist: Ich bin mit Herz und Seele für das Wohlergehen der in unserer Obhut befindlichen Tiere da und möchte, dass Sie in unserer Klinik nichts vermissen. Füttern, Päppeln und ausreichende Streicheleinheiten sind ebenso entscheidend für einen erfolgreichen Heilungsverlauf wie Diagnostik, medikamentelle Therapie und Chirurgie.

Ich habe ein Dressurpferd, das nach dem „großen Sport“ bei mir seinen Lebensabend genießt und eine Katze „Miss Marple“, die aufgrund ihres Alters und eines etwas gewöhnungsbedürftigen Gesichtsausdrucks als Fundtier wochenlang unvermittelbar in unserer Klinik saß. Ich liebe sie beide.   

Claudia Pfefferkorn

Tiermedizinische Fachangestellte

 

 

Mein Name ist Sonja Zänker, ich arbeite seit 1986, erst als Auszubildende, dann als tiermedizinische Fachangestellte in der Tierklinik Kaisereiche. Meine Eltern besitzen einen landwirtschaftlichen Betrieb, ich war natürlich von Kindesbeinen an mit Groß- und Kleintieren vertraut und so lag der Berufswunsch der Tierarzthelferin nahe. Ich habe zwei Pferde, einen Hund, zwei Katzen und auch einen Mann und zwei Kinder. Letztere sorgen dafür, dass ich eine Teilzeitstelle habe. Trotz meiner liebenswerten Familie habe ich aber meine Berufstätigkeit nur sehr kurzfristig unterbrochen, um fachlich am Ball zu bleiben.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind OP-Assistenz, OP-Vor- und Nachbereitung, die Assistenz in der tiermedizinischen Zahnheilkunde und die technische Instrumentenpflege, die Arbeit in der Kleintiersprechstunde und die stationäre Betreuung der uns anvertrauten Patienten.

 

Sonja Zänker

Tiermedizinische Fachangestellte

 

 

 

Ich  bin Nicole Hennig und habe 2010 meine Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten erfolgreich beendet. Da ich schon als kleines Kind mit Tieren aufgewachsen bin, reifte früh der Entschluss, auch beruflich mit Tieren zu tun haben zu wollen. Ich freue mich darauf, ab jetzt als Vollzeitkraft in der Tierklinik Kaisereiche engagiert zu arbeiten und noch weiterhin viel zu lernen. Augen und Ohren sind stets offen für viele neue Dinge in meinem Beruf.

Seit 2013 bin ich geprüfte Tier-Physiotherapeutin und freue mich auf dieses neue Berufsfeld, bei dem ich vor allem Probleme orthopädischer Patienten wirksam unterstützen kann.

Ich habe eine Knabstrupperstute samt Fohlen aus 2014 und zwei Hunde, deren einer mich täglich zur Arbeit begleitet und zu einem der Praxismaskottchen geworden ist.

Nicole Hennig

Tiermedizinische Fachangestellte

 

 

 

Ich bin Carina Hinsche und arbeite seit Januar 2012 als Vollzeitkraft in der Tierklinik Kaisereiche. Mein Wunsch war es immer schon, einen Beruf mit Tieren auszuüben, da ich, seit ich denken kann, nichts anderes als Tiere im Kopf habe. Ich bin auch sehr froh, diesen Weg genommen zu haben, da der Beruf als Tierarzthelferin mir viel Freude bereitet.

Ich besitze selber natürlich auch einige Vierbeiner, darunter einen Hund namens Whisky und vier Pferde, mit denen ich die freien Stunden am Tag verbringe. Zudem bin ich im Verein der NBHA (National Barrel Horse Association) und starte auf diversen Turnieren. Im letzten Jahr wurden mein Pony und ich sogar Deutscher Meister im Pole Bending. Für mich sind meine Tiere und die Arbeit mein Leben. 

 

 

 

Carina Hinsche

Tiermedizinische Fachangestellte

 

 

 

 

Ich heiße Katja Schmidt und bin Pferdepflegerin, die sich auch über Rinder, Schafe und Ziegen in der Großtierabteilung der Tierklinik Kaisereiche in Steimel-Sensenbach freut...

Schon mit 15 Jahren wollte ich unbedingt Tierarzthelferin werden. Aber da das Leben oft Umwege geht, um ans Ziel zu kommen, arbeitete ich in vielen Berufen, war selbständige Geschäftsfrau, die allerdings immer wieder bei Fohlengeburten, nächtlichen Notfällen oder wann immer man mich brauchte, im Großtierbereich mit Freude zur Verfügung stand.

Aus einer verlässlichen Mitarbeit wurde eine rechte Hand des Chefs und der tierärztlichen Mitarbeiterinnen im Großtierbereich. Heute sind meine wesentlichen Aufgaben die Versorgung der stationären Pferde, die Vorbereitung der Pferdeoperationen und die tägliche Mithilfe bei Diagnostik und Therapie von Pferd, Rind, Schaf und Schwein ambulant oder in der Großtierklinik.

Mit dem mir eigenen Organisationstalent sorge ich dafür, dass Löcher in den Dachrinnen, tropfende Wasserhähne, kaputte Tränken und Elektropannen (Danke, Sascha!) schnell und kostengünstig repariert werden. Auch nach der Geburt meiner Tochter bin ich da, wenn man mich braucht. Ich liebe Pferde, Hunde und Meerschweinchen und nenne sie alle mein eigen.

Katja Schmidt

Pferdepflegerin